Die sportlichste Klasse

Beim Hallensportfest wird die sportlichste Klasse ermittelt. Dazu werden folgende Disziplinen bewertet und zusammengerechnet.

Die Werte in der Tabelle entsprechen jeweils 100%, bei Abweichungen nach oben oder unten gibt es mehr oder weniger Punkte. Für 100% werden 10 Punkte vergeben. Das Endergebnis ist der Durchschnittswert aller Disziplinen pro Schüler.

Klasse Hockwende Slalom Dreierhop Medizinball
  m w m w m w m w  
1 25 23 15,3 15,1 3,5 3,2 4,4 3,9 1 kg
2 30 28 14,6 14,9 4,0 3,9 4,7 4,2 1 kg
3 35 33 14,3 14,5 4,5 4,4 5,3 4,7 1 kg
4 40 38 13,6 14,1 5,0 4,8 5,9 5,3 2 kg
5 45 43 13,3 13,7 5,4 5,1 7,2 6,0 2 kg
6 50 48 12,8 13,5 5,7 5,3 8,0 7,0 2 kg

 

Pulloverrallye

Ein alter großer Pullover wird für dieses Spiel benötigt. Die erste Person zieht auf Kommando den Pullover an und fasst die Hände des nächsten Gruppenmitgliedes. Die restlichen Gruppenmitglieder helfen nun den Pullover der ersten Person abzustreifen und der nächsten Person überzustreifen, ohne dass beide die Hände loslassen. Wie lange benötigt die Mannschaft dass auch das letzte Mannschaftsmitglied den Pullover angezogen bekam?

Zusammen aufstehen

Die Schüler bilden einen Sitzkreis auf dem Boden mit dem Blick nach außen (das heißt den Rücken zur Mitte). Der Kreis muss rund und sehr eng sein. Alle Teilnehmer haken sich nun bei ihrem Nachbarn unter. Auf ein Kommando soll die gesamte Gruppe aufstehen. Es dürfen keine Hände benutzt werden und man muss eingehakt bleiben.

 

hula hoop pass - Der Reifenlauf

Die Aufgabe für den März verlangte wieder viel Geschicklichkeit und Teamarbeit.

Die Schüler bilden einen geschlossenen Kreis, indem sie sich mit den Händen anfassen. Ein Gymnastikreifen soll jetzt einmal den Kreis umlaufen. Dazu müssen die Schüler durch den Reifen steigen, ohne die Hand des Anderen loszulassen. Für jedes Loslassen gibt es 5 Strafsekunden. Die Umlaufzeit geteilt durch die Schüleranzahl ergibt das Endergebnis.

 

Klasse Schüler Zeit Zeit/Schüler Platz
1 15 84,06 s 5,60 s 6
2 7 19,01 s 2,72 s 1
3 9 33,35 s 3,71 s 4
4 13 39,71 s 3,05 s 3
5 8 22,39 s 2,80 s 2
6 17 68,87 s 4,05 s 5

Das magische Quadrat

Vier Schüler einer Klasse sollten sich in einem magischen Quadrat stabil halten. Die Klassen konnten vorher üben. Die vier Besten sowie vier Helfer vertraten die Klasse am Wettkampftag.

Gewertet wurde die Zeit des freien Haltens.

Auswertung:

  1. Platz Klasse 5/6
  2. Platz Klasse 1/2
  3. Platz Klasse 3/4